Über mich

Ursprünglich habe ich Politikwissenschaften, Psychologie und Skandinavistik an der Universtität Bonn studiert und dort 2011 meinen Magister-Abschluss gemacht. Heute arbeite ich als Systemische Therapeutin und -Beraterin (DGSF-zertifiziert) mit den Schwerpunkten Familien- und Paarberatung, berufliche Neuorientierung und Essstörungen. Mit meinen beiden Kindern und meinem Partner lebe ich in Bonn.

 -

 

 

Derzeitige Tätigkeitsfelder und Arbeitgeber:

  • Systemische Einzel-, Paar- Und Familientherapie und -Beratung
  • Beratung/Therapie für Menschen, die an einer Essstörung leiden und deren Angehörige
  • Mitarbeiterin beim Bonner Zentrum für Essstörungen BZE (Leitung einer Gruppe für Mädchen und junge Frauen mit Bulimie/Anorexie und Durchführung von Präventionsveranstaltungen an Schulen)
  • Seminarbetreuung für die Bundeszentrale für Politische Bildung

 

Weitere Stationen meines beruflichen Werdegangs:

  • Systemische- und Berufsberatung bei der Agentur Tertia in Bonn
  • Durchführerin von Potenzialanalysen an Schulen für die Jugendhilfe Köln
  • 2014-2016: Mitarbeiterin im Therapiezentrum Bonn (BeWo)
  • 2011-2014: Onlineredakteurin beim Magazin www.evidero.de, freie Mitarbeit an diversen Projekten der Bundeszentrale für Politische Bildung und Elternzeit
  • 2011: Abschluss meines Magister-Studiums (Politikwissenschaft, Psychologie und Skandinavistik) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn; Veröffentlichung meiner Magisterarbeit unter dem Titel: Pakt mit Gaddafi