Schwerpunkt Essstörungen

Seit Anfang 2018 bin ich als Mitarbeiterin für das Bonner Zentrum für Essstörungen tätig und berate schwerpunktmäßig Frauen und Männer, die an einer Magersucht oder Bulimie leiden. Außerdem leite ich eine regelmäßig stattfindende Gruppe für Betroffene an ("Raus aus der Essstörung"), in der mit vielen systemischen Methoden gearbeitet wird und gleichzeitig viel Raum für den Austausch untereinander bleibt.

In der Behandlung von Essstörungen werden viele systemisch geprägte Methoden eingesetzt. Besonders bewährt hat sich bei der Behandlung von Essstörungen der Einbezug bzw. die Beratung der Familie parallel zur Einzeltherapie. Daher biete ich sowohl Einzel- als auch Paar- und Familienberatung für Menschen, die eine Essstörung haben und deren Angehörige.

Weitere Informationen können Sie bei mir direkt erfragen oder auf der Homepage des BZEs finden.